Fenster und Türen

Fens­ter und Türen sind die “Augen” des Hau­ses: Sie spen­den den Räu­men das not­wen­di­ge Licht
und geben dem Gebäu­de ein unver­wech­sel­ba­res Gesicht.
Sie erlau­ben den Ein- und den Aus­blick.

Man unter­schei­det nach außen- oder nach innen öff­nen­de Fens­ter und Türen.
Im Nor­den wur­den ursprüng­lich fast aus­schließ­lich nach außen öff­nen­de Fens­ter ver­wen­det.
Ihre Vor­tei­le sind zum einen die feuch­tig­keits­ab­wei­sen­de Bau­art durch eine umge­kehr­te Falz­an­ord­nung: Selbst bei feh­len­der oder ver­sa­gen­der Dich­tung ist das Ein­drin­gen von Was­ser unmög­lich.

Zum ande­ren erlau­ben nach außen öff­nen­de Flü­gel  eine opti­ma­le Aus­nut­zung des Innen­rau­mes.

Wir ver­ar­bei­ten Fens­ter und Türen des däni­schen Her­stel­lers
Vrøgum – Svar­re A/S   http://www.vrogum.dk